Lockerung der Pandemiebeschränkungen

Die Landesregierung NRW hat am 06.05. Lockerungen für den Breitensport im Zusammenhang der Coronapandemie in einem Stufenplan beschlossen.

Wir bitten alle Trainer, Sportler und Trainer diese zur Kenntnis zu nehmen.

Wann die einzelnen Sportangebote wieder stattfinden liegt in der Entscheidung der Fachabteilungen, Gruppen und Mannschaften.

Zur Info ein Auszug aus dem Schreiben des KSB zur Lockerung:

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

wir freuen uns außerordentlich Sie über die lang ersehnte Nachricht zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs in NRW zu informieren.

Geplant ist eine stufenweise Öffnung in den kommenden Tagen und Wochen.

Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen:
 
Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.
Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
 
Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig.
 
Ab 11. Mai ist die Öffnung von Fitnessstudios, Tanzschulen und Sporthallen/Kursräumen der Sportvereine unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen wieder möglich.
 
Freibäder dürfen ab 20. Mai unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene öffnen – ausgenommen sind reine Spaßbäder.
 
Ab 30. Mai soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern.
Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet.

Leistungssportorientierte Vereine dürfen nach Ankündigung von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ab 30. Mai wieder allmählich in den Wettkampf-Modus schalten.

Diese und alle weiteren Maßnahmen finden Sie auf der Seite der Landesregierung NRW.

Unterstützung gesucht!

Der TuS sucht sportbegeisterte Menschen, die Lust haben eine Sportgruppe im Kinderbereich zu unterstützen und in Zukunft selbständig zu leiten. 

Erfahrung im Kinderbereich wären wünschenswert, gerne Trainer oder Erzieher, aber auch ungelernte, sportbegeisterte Menschen.

Insbesondere wird in den Gruppen Kleinkindertanz; Chearleading und Breitensport Verstärkung gesucht

Infos unter mail@tusbirk.de

Für fitte Männer und die es noch werden wollen

Sportwoche 2019

Vom 26.07. bis 04.08.19 findet wieder die traditionelle Sportwoche auf dem 

Birker Hasenberg statt. Neben einem attraktiven Teilnehmerfeld wird auch sonst einiges geboten.

Am 27.07 spielt mal wieder das ganze Dorf Fussball und am 03.08. gibt es das AH Turnier

zu bestaunen.

Ach ja; kühle Geträkne und leckeres Essen gibt es natürlich auch.....

Neue Seite der Tennisabteilung

Unsere Tennisabteilung hat einen neuen "Auftritt". Alles Wichtige rund ums Birker Tennis findet man dort. Neben allem Aktuellen auch zahlreiche Termine. Absolut sehenswert. Einfach auf Abteilungen>Tennis gehen.

Neu ab Dezember!

Vorstand bestätigt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 07.06. im Sportheim wurde der amtierende geschäftsführende Vorstand bestätigt.

Vorher galt es vom dem bisherigen Geschäftsführer Heinz Schiffgen Abschied zu nehmen. Der 1. Vorsitzende ging noch mal auf das herausragende Schaffen des Verstorbenen ein. Die Position übernimmt Anke Reger. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender  Bernd Schwamborn

2. Vorsitzender  Reiner Albrecht

1. Geschäftsführerin Anke Reger

2. Geschäftsführer Jürgen Reger

1. Kassiererin  Jamila Kuhl

Mitgliederverwaltung  Heike Ständer

Beisitzerin/Breitensport  Ullrike Schwambon

An die Versammlung schloss sich noch die Ehrung einiger Jubilare an.

Ferienangebot Sommerferien 2018

Outdoor Fitness hat Plätze frei

Unsere Sponsoren

VR-Bank Rhein-Sieg eGDer Genießermarkt in Ihrer Nähe!Die Continentale - Geschäftsstelle Sabrina GeigerMalermeister WestermannHozbau Bevilacqua&Ständer

Kontakt

TuS Birk 1910 e.V.
1. Vorsitzender
Bernhard Schwamborn
Siegburger Straße 32a
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Telefon: 02247/ 900 16 07 (Montags-Freitags ab 19Uhr; an Wochenenden zu "familienfreundlichen" Zeiten)

 

E-Mail: mail@dont-want-spam.tusbirk.de

Wenn Sie  Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen oder uns eine E-Mail-Anfrage zu schicken. Da der Verein von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen organisiert und geleitet wird, bitten wir Sie um Verständnis, wenn Sie unsere Antwort vielleicht mit geringem Zeitverzug erhalten. Wir antworten bestimmt!